Anmeldung & Registrierung
Epic Power Metal

Epic Power Metal


Entstehung und Merkmale des Epic-Powermetal

 

Epic Power Metal der mitunter auch Symphonic Power Metal genannt wird, entstand ungefähr Mitte der 90er Jahre aus dem Power-Metal. Eine sehr verallgemeinernde Bezeichung ist auch
Symphonic-Metal, welche jedoch zu ungenau ist und daher lediglich als Sammelbegriff für mehrere Stile fungieren kann.


Bands wie Mitte der 90er Rhapsody (jetzt Rhapsody of Fire) Blind Guardian und Nightwish sind die Wegbereiter des Stils. Insbesondere Nightwish nimmt eine besondere Stellung ein, da diese über den Metalgenre hinaus bekannt ist.
Weitere Bands sind beispielsweise Epica, Edenbridge und Angtoria.



Merkmale



Epic-Powermetal ist, wie der Name bereits verlauten lässt, episch und pompös aufgebaut. Dies wird vorallem durch Orchester- und Choreinsatz bewirkt, aber auch durch Keyboards oder
Synthesizer. Zudem kommen klassische Instrumente häufig zum Tragen. Das Spieltempo ist meist mittelschnell, was dementsprechend einen Unterschied zum Melodic Speed Metal (Europäischen-Power-Metal) darstellt, da dieser meist spieltechnisch schneller ist.

Ein weiteres Merkmal ist der recht hohe und klare Gesangsstil (clean Vocals, auch Falsett) der mitunter auch opernhaft sein kann. Wenn der Gesang opernhaft ist, dann handelt es sich zumeist um Female Vocals. Dieser weibliche opernhafte Gesang tritt auffallend häufig in Erscheinung und ist mitunter auch als markantes Wechselspiel zwischen Sänger und Sängerin vorzufinden.

Die Songs beinhalten häufig Textgut über Heldensagen, epische Schlachten, Freiheitskämpfe,
Fantasyinhalte sowie ansich romantischen Themen wie Liebe und Eifersucht usw..
Oftmals werden diese Geschichten bzw. Textinhalte in Form von Konzeptalben aufgebaut, wodurch, neben bereits genannten Stilmitteln, nochmals eine dichtere und komplexere Atmosphäre erzeugt wird, als wie beim Europäischen-Powermetal oder US-Power-Metal


Musikalische Stilmittel


Instrumente


E-Gitarre(n) sehr melodisch, Schlagzeug, Bassgitarre, markanter mitunter dominanter
Keyboardeinsatz, Orchestereinsatz und Chöre, Synthesizer, durchaus auch Klassikinstrumente wie Cello, Geige usw.


Gesang



häufig hoher klarer männlicher Gesang bis zum Falsett, aber auch opernhafter Frauengesang


Musiktempo


mittelschnell bis schnell


Texte



Häufig geht es um Fantasy, Freiheitskämpfen oder Heldensagen und romantischem Themen wie beispielsweise der Liebe (Balladen) usw.


Produktion


Die Produktion ist meist sehr gut, auch um dementsprechend pompöser und epischer erscheinen zu können


Bands des Symphonic Power Metal


Einige Epic-Power-Metalbands

Blind Guardian (die letzteren Alben), Iced Earth (bis zum 3ten Album), Nightwish, Rhapsody (Rhapsody of Fire), Lucca Turilli, Domine, Thy Majestie, Epica, Edenbridge, Angtoria, Within Temptation (ab dem zweiten Album), After Forever (ab dem dritten Album)

XUnterstützt Uns
HIER KLICKEN
Weitere Partner
HIER KLICKEN
Bewerbt EUCH
HIER KLICKEN
X
BlackFace by Fusion-Style.Ro | 785,020 eindeutige Besuche
Powered by
PHP-Fusion
copyright 2002 - 2014 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.