Anmeldung & Registrierung
Goregrind

Goregrind


Entstehung und Merkmale des Goregrind


Goregrind entstand Anfang der 90er Jahre vorallem aus dem Grindcore aber auch aus dem Death Metal. Wobei der Deathmetalanteil geringer ausfällt.
Den grössten Einfluss auf den Goregrind hatten und haben Bands wie Carcass und Impetigo.

 

Anmerkung | Merkmale



Goregrind lässt sich häufig nur schwerlich vom typischen Grindcore unterscheiden, insbesondere nicht für den Laien. Dennoch ist es möglich. 

Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist der noch extremere Gesangsstil. Dieser Gesangsstil ist variantenreicher ausgeprägt als wie beim Grindcore. Dies äußert sich in sehr tiefes Gegrunze oder gar Gegurgel, bis hin zu computerverzerrten Grunzvocals, die mitunter derartig unkenntlich gestimmt sind, dass diese definitiv nicht mehr zu verstehen sind.

Textlich ist ein extremer Bezug auf Horror- und Splatterfilm-Elemente vorherrschend. Mitunter
werden auch Sprachsamples aus diversen Horrorfilmen integriert.
Zudem werden enorme Grausamkeiten aus dem menschlichen Miteinander thematisiert, wie
beispielsweise Krieg, Gewalt und Obduktionen.

Wie beim Deathmetal und Grindcore kommen schnelle Blastbeats (Schlagzeugspiel) zum Tragen. Weiterhin langsame Teilstücke, die sogenannten Moshparts, die recht häufig im Songaufbau
integriert sind.


Deathgrind, ein eigener Stil?

 

Deathgrind ist angeblich ebenfalls ein Unterstil des Grindcore.
Die Begrifflichkeit entstand Anfang der 90er Jahre. Ob es sich allerdings um einen eigenen und gut abzugrenzenden Stil handelt, ist sehr fragwürdig, denn die Unterscheidung zum Goregrind ist sehr schwierig bzw. fast nicht möglich.

 


Erklärungsversuch



Wie der Name bereits erahnen lässt, trift hier typischer Grindcore und typischer Death-Metal aufeinander. Zusammen ergibt dies eine explosive Mischung für Freunde der sehr harten Gangart. Typisch sind zum einen der intensive Grindcoregesang und die Gitarrenspieltechnik des Death Metal. Dies ist jedoch beim Goregrind gleichfalls gegegeben, daher ist die Bezeichnung Deathgrind eher irreführend als wie nützlich.


Musikalische Stilmittel


Instrumente


tiefgestimmte E-Gitarre(n), Schlagzeug (sehr schnelle Doublebass-Blastbeats), Bass (meist verzerrt), auch dezenter Keyboardeinsatz


Gesang


männlicher Sänger, Grindcoretypische tiefe Growls (Gegrunze), oft auch computerverzerrte Grunzvocals


Musiktempo


mittelschnell bis enorm schnell, auch etwas langsamere sogenannte Moshpassagen


Texte


Textlich geht es fast immer um Gewalt, Zerstörungen, Krieg, Obduktionen usw., selten auch politische Themen, mitunter Sexistischem. Im besonders hohem Maße Horror- und Splatterfilm Themen


Produktion


Die Produktion ist meist gut, druckvoll und Ausdrucksstark, leicht beabsichtigt dreckig


Metalbands des Goregrind


Auswahl an Goregrind Bands

Last Days of Humanity, Splatterhouse, General Surgery, Heamorrhage, Cock und Ball Torture (Porngrind), Dead Infection, Carcass (alte Scheiben), Impetigo, Disgorge, Debauchery, Exhumed, Lord Gore, Frightmare

XUnterstützt Uns
HIER KLICKEN
Weitere Partner
HIER KLICKEN
Bewerbt EUCH
HIER KLICKEN
X
BlackFace by Fusion-Style.Ro | 785,016 eindeutige Besuche
Powered by
PHP-Fusion
copyright 2002 - 2014 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.